Stellenausschreibung: Klausuraufsicht (m/w/d) auf Honorarbasis

Stellenausschreibung: Klausuraufsicht (m/w/d) auf Honorarbasis
Foto: Helloquence Das Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) in Altona sucht ab Januar 2020 eine oder mehrere Klausuraufsichten (w/m/d). Die Klausuren für unsere Fernstudierenden finden ca. 14-tägig an Samstagen in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr statt. Die Arbeitszeit liegt je Termin bei 4 bis 5 Stunden. Das Honorar beträgt 11,- € / Stunde. Ihre Aufgabe Belehrung und Beaufsichtigung unserer Studierenden in den KlausurenEntgegennahm...

KMM Netzwerk im Gespräch mit Institutsleiter Prof. Dr. Martin Zierold – Teil 2

https://youtu.be/-2_h3ibbIpY Zum Beginn seiner Amtszeit als Institutsleiter hat Annalena Löw (Absolventin 26. Jahrgang Präsenzstudium) für das KMM Netzwerk Prof. Dr. Martin Zierold zu seinem Werdegang, ersten Eindrücken, das Leben in Norddeutschland sowie seinem persönlichen Antrieb und Zielen seiner Arbeit am Institut befragt. Heute zeigen wir Ihnen den zweiten Teil des Videointerviews, den ersten Teil können Sie hier noch einmal anschauen...

Neuer Videobeitrag auf der HOOU-Plattform – Episode 2: „Die digitale Transformation des Kulturmanagements“ – Urheberrecht

Klicken Sie hier, um das Video anzuschauen. Was passiert, wenn ein Museum seine Werke plötzlich digital ausstellt? Dürfen Internetnutzer die Musikstücke bekannter Künstlerinnen und Künstler verwenden, um auf dem eigenen YouTube-Kanal berühmt zu werden? Diese und ähnliche Fragen, die das Urheberrecht betreffen, stellen sich aufgrund der sich ständig verändernden technologischen Möglichkeiten. Iris Siegfried, selbst an der Schnittstelle zwischen...

KMM Netzwerk im Gespräch mit Institutsleiter Prof. Dr. Martin Zierold – Teil 1

https://youtu.be/B6sVfAXmZWg Zum Beginn seiner Amtszeit als Institutsleiter hat Annalena Löw (Absolventin 26. Jahrgang Präsenzstudium) für das KMM Netzwerk Prof. Dr. Martin Zierold zu seinem Werdegang, ersten Eindrücken, das Leben in Norddeutschland sowie seinem persönlichen Antrieb und Zielen seiner Arbeit am Institut befragt. Den ersten Teil des Videos sehen Sie hier, der zweite Teil des Interviews folgt demnächst! Sie möchten mehr über das...

Neuer Videobeitrag auf der HOOU-Plattform – Episode 1: „Die digitale Transformation des Kulturmanagements“ – Kulturmarketing

Klicken Sie hier, um das Video anzuschauen. Unser drittes Video ist online! In diesem Video spricht Christian Holst über den Stellenwert digitaler Kommunikation im Kulturmarketing: Wie verändert die Digitalisierung den Kultursektor und wie können Kultureinrichtungen darauf marketingwirksam reagieren? Christian Holst war unter anderem als Referent für Marketing und Social Media am Opernhaus Zürich tätig und ist Mitbegründer der regelmäßig in ...

Infotag Fernstudium für Studieninteressierte am 10. Mai 2019

Infotag Fernstudium für Studieninteressierte am 10. Mai 2019
Schon im Job – aber noch Lust aufs Lernen? Sie arbeiten bereits in der Kultur-, Medien- oder Kreativwirtschaft? Oder wollen dorthin? Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu erweitern, ohne den Job aufgeben zu müssen? Für den nächsten Karriereschritt brauchen Sie einen akademischen Abschluss? Erwerben Sie Ihren Studienabschluss (Bachelor  oder Master) im Fernstudium Kultur- und Medienmanagement! Kommen Sie am 10. Mai 2019 zum Infotag Fer

Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2019

Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2019
Am 09. Mai 2019 wird der Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis zum vierten Mal an kulturelle Initiativen, Kulturinstitutionen und -projekte verliehen, deren inhaltliche Arbeit und kommunikative Konzepte besonders überzeugen. Interessent*innen aus Hamburg und dem gesamten nordostdeutschen Raum konnten sich bewerben, die drei ersten Preise sind mit insgesamt 23.000,- € dotiert. Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg ist Trägerin des Rudolf Stil...

Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2019: jetzt bewerben!

Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2019: jetzt bewerben!
„Kultur kann nur erfolgreich sein, wenn sie in ihrer Kommunikation erfolgreich ist“. (Rudolf Stilcken, † 2016) Im Frühjahr 2019 zeichnet der Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis zum vierten Mal kulturelle Initiativen, Kulturinstitutionen und -projekte aus, deren inhaltliche Arbeit und kommunikative Konzepte besonders überzeugen. Teilnehmen können Interessent*innen aus Hamburg und dem gesamten nordostdeutschen Raum. Der erste Preis ist mit 10.000,-

Gestaltungsmöglichkeiten in der Hamburger Kulturpolitik

Gestaltungsmöglichkeiten in der Hamburger Kulturpolitik
René Gögge (l.) im Gespräch mit Robert Peper Diskussionsveranstaltung mit René Gögge Am 15. November lud die Regionalgruppe Hamburg der Kulturpolitischen Gesellschaft (Kupoge) zu einem Diskussionsabend in die Räumen des Instituts für Kultur- und Medienmanagement, um über eine der wichtigsten Grundlagen der Hamburger Kulturszene zu sprechen: die Finanzierung. Als Gast begrüßte Dr. Robert Peper (KMM) den kulturpolitischen Sprecher der Grünen Bürgerschaftsf

Kultursenator Dr. Carsten Brosda zu Gast bei KMM

Kultursenator Dr. Carsten Brosda zu Gast bei KMM
Prof. Dr. Reinhard Flender, Prof. Dr. Christina Weiss, Dr. Carsten Brosda und Dr. Regina Back (v.l.n.r.) Foto: © Sabina Sabovic „Wozu Kunstfreiheit … aus der Perspektive der Kulturpolitik“ Am 7. November folgte Senator Dr. Carsten Brosda einer Einladung des Instituts KMM. Der Mendelssohnsaal der HfMT war gut gefüllt als der aktuelle Senator der Behörde für Kultur und Medien Hamburg das Thema „Wozu Kunstfreiheit …“  aus der Perspektive der Kulturpoliti