!

Erreichbarkeit bei Notfällen

Sollten Sie aus wichtigem Grund (z.B. Erkrankung) an Tagen mit Präsenzveranstaltungen/Klausuren außerhalb der Geschäftszeiten Kontakt zu uns aufnehmen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an kmm-fernstudium@hfmt-hamburg.de.

Präsenzveranstaltungen Fernstudium Add to google calendar
Fr 29th Apr
10:00
18:00
Add event to google
Relationship Marketing für Kulturbetriebe I
Die Kultureinrichtungen sehen sich in den letzten Jahren mit einem massiven demografischen Wandel, aber auch kulturellen Wertewandel konfrontiert, der es notwendig macht sich systematisch und strategisch mit den veränderten Bedingungen potentieller Publikumsschichten auseinanderzusetzen. Bei einem Massenfreizeitangebot gepaart mit Informationsüberflutung hat Massenmarketing seine Effizienz verloren. Will ich neue Zuschauer gewinnen oder das Stammpublikum an mich binden, dann bedarf es eines Beziehungsmanagements, das sich zielgruppenorientiert, bisweilen individuell ausrichtet und vor allem zeitgemäße Instrumente der Besucherorientierung anwendet.

Dozent: Dr. Jochen Zulauf
Haus der Volksarbeit, Konferenzraum, Haus A, 2. Etage
Show in Google map
Eschenheimer Anlage 21, 60318 Frankfurt
Fr 29th Apr
10:00
18:00
Add event to google
Social Media – Potentiale der digitalen Kommunikation erfolgreich ausschöpfen
In der Praxis des Kultur- und Medienmanagement hat sich die Kommunikation über digitale Medientechnologien zur zentralen Grundlage künstlerischer, kultureller und wirtschaftlicher Arbeit entwickelt. Das Wissen über die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation, sowie die Fähigkeit, die grundlegenden Mechanismen der interaktiven Wertschöpfung in einer digitalisierten Gesellschaft zu analysieren und für die eigene Arbeit einsetzen zu können, gehören heute zu Schlüsselkompetenzen. Aus der Perspektive des Managements entstehen mit der anhaltenden Verbreitung sozialer Technologien neue kommunikative Aufgabenstellungen für den Kultur- und Medienbereich.

Dozent: Dr. Daniel Michelis
GLS Campus, Raum 118
Show in Google map
Kastanienallee 82, 10435 Berlin
Fr 29th Apr
10:00
18:00
Add event to google
Ausstellungsmanagement am Beispiel der Jubiläumsausstellung „Das Große Welttheater – 90 Jahre Salzburger Festspiele“
Ausstellungen haben nicht nur in Museen neben Sammeln, Forschen und Bewahren einen besonderen Stellenwert. Auch andere Einrichtungen bedienen sich der Form „Ausstellung“, um das eigene Schaffen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aus Anlass des 90-jährigen Bestehens der Salzburger Festspiele fand von Juli¬ – Oktober 2010 in Salzburg eine Ausstellung in Kooperation mit mehreren Museen statt. Als Projektleiterin war die Vortragende von A-Z dabei und für das Gelingen der Ausstellung mitverantwortlich. Über die Organisation des Megaprojektes und die Besonderheiten bei der Planung, Koordination und Umsetzung einer Sonderausstellung erfahren Sie Näheres im dieser Veranstaltung.

Dozentin: Renate Bienert
Movimento München
Show in Google map
Neuhauser Str. 15, 80331 München
Sa 30th Apr
10:00
18:00
Add event to google
Relationship Marketing für Kulturbetriebe II
Die Kultureinrichtungen sehen sich in den letzten Jahren mit einem massiven demografischen Wandel, aber auch kulturellen Wertewandel konfrontiert, der es notwendig macht sich systematisch und strategisch mit den veränderten Bedingungen potentieller Publikumsschichten auseinanderzusetzen. Bei einem Massenfreizeitangebot gepaart mit Informationsüberflutung hat Massenmarketing seine Effizienz verloren. Will ich neue Zuschauer gewinnen oder das Stammpublikum an mich binden, dann bedarf es eines Beziehungsmanagements, das sich zielgruppenorientiert, bisweilen individuell ausrichtet und vor allem zeitgemäße Instrumente der Besucherorientierung anwendet.

Dozent: Dr. Jochen Zulauf
Show in Google map
Frankfurt
Do 5th Mai
9:30
17:30
Add event to google
KMM Kompakt (Einführung ins Studium für Master-Studierende)
Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden einen vertiefenden Überblick über Zusammenhänge und Beziehungen des Kultur- und Medienmanagements zu wissenschaftlichen und praxisorientierten Bezugsgrößen zu ermöglichen.

Dozent: Prof. Dr. Friedrich Loock
Hochschule für Musik und Theater, Raum 11 Altbau
Show in Google map
Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg
Fr 6th Mai
10:00
18:00
Add event to google
Kolloquium für Studierende in der Abschlussphase
Im Kolloquium werden die Themen und Inhalte der Abschlussarbeiten präsentiert und diskutiert. Außerdem wird ein individuelles Feedback zur gesamten Performance gegeben

Dozenten: Jens Klopp, Sven-Oliver Bemmé
Raum: Institut KMM, Seminarraum 1. OG
Show in Google map
Milchstraße 4, 20148 Hamburg
Fr 6th Mai
10:00
18:00
Add event to google
Führungsqualität und Verhandlungsgeschick – eine Frage des inneren und äußeren Status (für Studierende in den Studiengängen Master, Diplom und Fach-Zertifikat)
Die Präsenzveranstaltung macht an praktischen Beispielen erlebbar, wie Kommunikationsprozesse in der Corporate Communication – intern wie extern – auf der Basis von Respekt und Sympathie gesteuert und gestaltet werden können.
Jeder Mensch verhandelt in jedem Kommunikationsprozess darüber, wer das Sagen hat und wer sich durchsetzt. Das passiert meist in Bruchteilen von Sekunden, lässt sich aber – wenn man weiß wie – jederzeit revidieren und neu verhandeln; beispielsweise, um sich selbst in eine bessere Verhandlungsposition zu bringen.

Dozent: Michael Esser
Theater im Zimmer, Großer Saal
Show in Google map
Alsterchaussee 30, 20149 Hamburg
Fr 6th Mai
10:00
18:00
Add event to google
Grundlagen der Kulturpolitik - Am Beispiel der Kommune (für Studierende in den Studiengängen Bachelor und Zertifikat)
Die Kommune ist Garant der Kulturarbeit vor Ort: Eigene Institutionen, Veranstaltungen und Zuschüsse an freie Gruppen sichern ein umfangreiches kulturelles Angebot. Doch wie funktioniert die kommunale Kulturpolitik im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung? Wen kann/ muss ich in Politik und Verwaltung ansprechen, um Unterstützung für meine Kulturarbeit zu bekommen?

Dozent: Ulrich Hanke
Show in Google map
Hamm
Sa 7th Mai
10:00
18:00
Add event to google
Basiswissen NPO-Management (für Studierende in den Studiengängen Master, Diplom und Fach-Zertifikat)
Die Studierenden erhalten einen Überblick über historische Wurzeln und aktuelle Trends des Non-Profit-Marktes. Ziel ist es, vor dem Hintergrund des Stakeholder-Ansatzes eine Sensibilität für den Umgang mit verschiedenen Anspruchsgruppen zu schaffen. Dazu gehört die Kommunikation mit Behörden, Förderern, Netzwerkpartnern. Die Adaption von bewährten und neuen Instrumenten wie Markenentwicklung, Stakeholderanalyse und Storytelling wird an praktischen Beispielen von den Studierenden durchgespielt.
Die Teilnehmer analysieren verschiedene Best-Practice-Beispiele und lernen klassische Tätigkeitsfelder der Leitung einer Non-Profit-Institution kennen.

Dozent: Jaana Rasmussen
Raum 201 Altbau, Hochschule für Musik und Theater
Show in Google map
Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg
Sa 7th Mai
10:00
18:00
Add event to google
Vertragsrecht: Gestaltung und Verhandlung von Mitarbeiterverträgen in Kultur- und Medienbetrieben (für Studierende in den Studiengängen Master, Diplom und Fach-Zertifikat)
Die Präsenzveranstaltung bietet einen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten von Mitarbeiterverträgen in Kultur- und Medienberufen aus Sicht sowohl des Unternehmers als auch des Mitarbeiters.

Dozent: Olaf C. Sauer
Raum U 11 Altbau, Hochschule für Musik und Theater
Show in Google map
Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg