DR. ANNA PUNKE-DRESEN hat nach ihrem Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim und Vancouver von 2011-2014 an der Universität Hildesheim zu dem Thema „Bürgerschaftliches Engagement in kulturfördernden Stiftungen. Eine Untersuchung von kulturpolitischen Entwicklungen im gemeinnützigen Sektor“ promoviert. Während dieser Zeit sammelte sie auch praktische Berufserfahrung im gemeinnützigen Bereich: u.a. als Leitung des Freiwilligenmanagements der BürgerStiftung Hamburg (2011) und als Vorstandsmitglied der Stiftung Elemente der Begeisterung (seit 2013). Für letztere koordiniert sie seit 2011 ehrenamtlich als Projektreferentin den Kreis „Junge Menschen und Stiftungen“. Seit Januar dieses Jahres ist Anna Punke-Dresen Beraterin bei Schomerus – Beratung für gesellschaftliches Engagement, Hamburg.