Im Rahmen des Promotionsstudiums ermöglicht das Institut KMM Interessierten eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung zum Dr. phil.

InteressentInnen, die zu einem spezifischen Forschungsthema im Kultur- und Medienmanagement promovieren möchten, finden vertiefende Informationen zu den Voraussetzungen und Regelungen eines Promotionsvorhabens in der Ordnung für die Promotion zum Doktor der Philosophie der HfMT. Der Antrag zur Annahme als DoktorandIn ist über das Institut KMM beim Promotionsausschuss einzureichen. Es gelten die Bewerbungsfristen und Bedingungen der Hochschule für Musik und Theater Hamburg: Die Frist für die vollständige Bewerbung endet für das Sommersemester am 15. Dezember (bei Postversand Datum des Poststempels), für das Wintersemester am 15. Mai (bei Postversand Datum des Poststempels).

Von externen und internen KMM-DoktorandInnen erwarten wir, dass sie sich aktiv in die Institutsarbeit einbringen; dies kann z.B. durch die Übernahme von Aufgaben in der Lehre oder durch Betreuungstätigkeiten im Bereich Studium erfolgen. Bei der Auswahl der jeweiligen Einsatzmöglichkeit wird darauf geachtet, dass diese für das konkrete Promotionsvorhaben förderlich ist.