Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2017 verliehen

Zum dritten Mal wurde am 12. Oktober 2017 der Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis verliehen, der innovative Kulturvermittler*innen und kulturelle Einrichtungen auszeichnet. Den 1. Preis (8000 €) erhielt der Projektraum „Intershop interdisciplinaire“ aus Leipzig, das Klassik-Magazin VAN aus Berlin wurde mit dem zweiten Preis (5000 €) ausgezeichnet, das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus aus Hannover bekam den dritten Preis (3000 €). Di...

KMM-Professor Dr. Dirk Boll trifft den Direktor des Bucerius Kunst Forums, Prof. Dr. Franz Wilhelm Kaiser, zum Expertengespräch

                  Die jüngst von Artnet veröffentlichte Liste der höchsten Auktionserlöse im Jahr 2017 kann sich schon jetzt sehen lassen: Francis Bacons Three Studies for a Portrait of George Dyer (1963) bekam bei Christie's New York für 51,8 Millionen Dollar den Zuschlag, bei Sotheby's New York fiel der Hammer bei unfassbaren 110,5 Millionen US-Dollar für Jean-Michel Basquiats Un...

Martin Zierold tritt Zajadacz Stiftungsprofessur für Innovation durch Digitalisierung an

                      Was im Juni angekündigt wurde, ist nun Wirklichkeit: Zum 1. Oktober hat Prof. Dr. Martin Zierold am Institut KMM die Adalberz Zajadacz Stiftungsprofessur für Innovation durch Digitalisierung angetreten. Diese Professur verdankt das Institut der Initiative von Prof. Dr. Andreas Köster, Vorstandsmitglied der Adalbert Zajadacz Stiftung. Die zunäch...

Semesterstart mit Antrittsvorlesung am 4. Oktober

Auch im Jubiläumsjahr des Studiengangs beginnt das Wintersemester mit der Antrittsvorlesung eines neuen Professors: Dr. Tobias Wollermann unterrichtet zwar schon seit 2008 am Institut KMM – doch im Sommer ernannte ihn Hochschulpräsident Prof. Elmar Lampson nun zum Honorarprofessor für „unternehmerische Kulturförderung“. Alle interessierten Studierenden, Lehrtätigen, Alumni und Mitarbeiter der Hochschule sind zur feierlichen Semestereröffnung am 4. Oktob

Wir haben etwas zu feiern!

          Es ist kaum zu glauben – aber wir werden 30! Das wollen wir angemessen feiern, mit möglichst vielen Wegbegleitern, Freunden und Förderern des Instituts! Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Studienganges Kulturmanagement an der Hochschule für Musik und Theater richtet das Institut für Kultur- und Medienmanagement am Abend des 18. November 2017 einen Festakt aus. Im aufwändig renovierten Forum der Hf...

Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2017

Am 12. Oktober findet die Verleihung des Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreises 2017 statt. Der Preis, der als Hamburger Kultur-Kommunikationspreis von dem Hamburger Unternehmer Rudolf Stilcken initiiert und bereits in den Jahren 2013 und 2015 in Kooperation mit dem Institut KMM vergeben wurde, wurde nach dem Tode Rudolf Stilckens von Angelika Jahr-Stilcken im Gedenken an ihren Mann gestiftet. Für den neu ausgerichteten Rudolf Stilcken Kultur-...

Eine Kultur des Schenkens: Kulturmanagementstudierende gründen Förderinstitution für Kunst und Kultur mit gesellschaftlichem Fokus

Im Jubiläumsjahr – 30 Jahre Kulturmanagementstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg - kann das Institut KMM ein hochattraktives hochschulübergreifendes Gründungsprojekt anbieten: Dank der Initiative der GLS Treuhand und der Gemeinnützigen Treuhandstelle Hamburg e.V. werden zwölf Studierende aus fünf Hochschulen (Institut KMM Hamburg, Zeppelin Universität Friedrichshafen, Alanus Hochschule Alfter, Universität Witten-Herdecke und Leuphana Uni...

Sommer – Semesterferien – Zulassungszeit

Am 14. Juli war der letzte Vorlesungstag im Sommersemester. Nach den finalen Projektpräsentationen feierten Präsenz- und Fernstudierende zusammen mit Dozent*innen  und Institutsmitarbeiter*innen den Beginn der Semesterferien. Ein herzlicher Dank geht wieder einmal an unseren Alumni-Verein KMM Netzwerk, der großzügig für Buffet und Kaltgetränke gesorgt hat!                  ...

KMM unterwegs – documenta

Im Rahmen einer Exkursion erkundeten Präsenz- und Fernstudierende des Instituts KMM am 3. Juli  die documenta 14 in Kassel. Zum ersten Mal stellen die weit mehr als 100 teilnehmenden Künstler / innen nicht nur am etablierten Standort Kassel, sondern zusätzlich auch in Athen aus. Was bringt das für Neuerungen, Chancen und Risiken mit sich? Weshalb Athen? Wie kuratiert man eine Ausstellung mit einer solchen Vielzahl an Künstler / innen - und wer ist ü...

Ernennung von Dr. Tobias Wollermann zum Honorarprofessor für „unternehmerische Kulturförderung“ am Institut für Kultur- und Medienmanagement KMM

Der Präsident der Hochschule für Musik und Theater, Prof. Elmar Lampson, überreichte am 21. Juni Herrn Dr. Tobias Wollermann die Urkunde, nachdem der Institutsrat und der Senat einstimmig die Verleihung einer Honorarprofessur befürwortet hatten. Dr. Wollermann unterrichtet seit 2008 am Institut KMM. Schwerpunkt seiner Lehrtätigkeit ist das Fach „Unternehmerische Kulturförderung“, das die dritte Säule in der Fachgruppe Stiftungen und Fundraising dars...