Foto: https://www.nexteducacion.com

Facts & Games

Die mittlerweile neunten „Digitalen Medientage 2021“ finden vom 28. bis 30. April 2021 statt und richten sich an alle Master-Studierenden im Präsenzstudium am Institut KMM. Die beiden ersten Veranstaltungstage, d.h. der Mittwoch (28. April) und der Donnerstag (29. April), sind zusätzlich geöffnet für Fernstudierende am Institut KMM.

Als Referenten eingeladen sind erfahrene Gäste aus Wissenschaft und Praxis, die zusammen mit den Studierenden zu Status, Trends und Themen aus der Welt der digitalen Medien diskutieren und arbeiten. Für die Planung und Organisation danken wir Manuel J. Hartung, Prof. Dr. Bettina Rothärmel und vielen anderen!

Aufgrund der besonderen Corona-Bedingungen findet die Veranstaltung komplett als Zoom-Veranstaltung statt.


Tag 1 | 28. April 2021 | Medien in der neuen Welt

09:15 bis 09:45 Uhr
Medien in der neuen Welt: Orientierung und Aufklärung in einer Pandemie.

Manuel J. Hartung, Institut KMM, Hamburg

09:45 bis 11:15 Uhr
Von Faking Hitler bis Inside America: So hört sich der stern im Podcast an.

Isa von Heyl, Stv. Chefredakteurin, stern digital

11:30 bis 12:30 Uhr
Hallo User! Wie Medien eine eigene Community schaffen können.

Anne Kathrin Gerstlauer, Journalistin und Beraterin

Mittagspause

14:15 bis 15:15 Uhr
Recherchen für die Gesellschaft – Alte Werte und neue Wege.

Simon Kretschmer, Geschäftsführer, Correctiv

15:30 bis 16:30 Uhr
Aufmerksamkeit erzielen in der Redaktionellen Gesellschaft.

Rüdiger Barth, Head of Talent and Culture, Looping Group

16:30 bis 17:45 Uhr
Kultur, Kommunikation, Corona: Ein Podiumsgespräch mit …

Anja Würzberg (Leitung NDR Kultur), Susanne Völker (Kulturdezernentin Stadt Kassel), Laura Berman (Intendantin Staatsoper Hannover), Andreas Hoffmann (Geschäftsführer Bucerius Kunst Forum und Professor am Institut KMM), Alexander Krichel (Pianist)


Tag 2 | 29. April 2021 | Thementag ‚Games‘

09:15 bis 10:45 Uhr
Spielerlebnisse und Geschäftsmodelle – eine Einführung.

Prof. Dr. Bettina Rothärmel, Institut KMM, Hamburg

11:15 bis 12:30 Uhr
Games als Innovationsmotor und Wirtschaftsfaktor in Deutschland.

Thorsten Hamdorf, Leiter Marketing, Marktforschung, Services, game – Verband der deutschen Games-Branche e.V., Berlin

Mittagspause

14:15 bis 15:15 Uhr
App Marketing für Mobile Publisher.

Sven Jürgens, Autor, Marketing Lead bei Tivola Publishing GmbH, Hamburg

15:30 bis 16:30 Uhr
Gaming Hot Spot Hamburg – Gamecity Hamburg über Arbeit und Karriere in der Games-Industrie.

Dennis Schoubye, Project Lead Gamecity Hamburg, Hamburg Kreativ Gesellschaft

16:45 bis 17:45 Uhr
Serena Supergreen und ihre Schwestern – Serious Games in der beruflichen Bildung
(Referat).


Tag 3 | 30. April 2021 | Thementag ‚Praxis‘

Ab 09:15 Uhr
Workshop 1: Oper Air-Kameratraining für den 32. Jahrgang.

Sven Hille, Producer, Regisseur und Autor

Gleichzeitig

Ab 09:15 Uhr
Workshop 2: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – Vertrauen und Reputation in Medienkrisen. Webinar und Übung.

Frank Solms Nebelung, Berater und Dozent für Krisenkommunikation

Gleichzeitig

Ab 09:15 Uhr
Workshop 3: Gutes Design – von Instagram bis Infografik. Ein Praxisseminar.

Donna Theil, KMM-Studentin 32. Jahrgang

Den Flyer für die Thementage Digitale Medien 2021 können Sie hier herunterladen.

(Stand 01.04.2021, Änderungen vorbehalten)