Foto: Wynpnt

Mit einer Online-Seminar-Reihe startet die Kulturpolitische Gesellschaft das Angebot der Kulturpolitischen Akademie. Die Seminare verbinden Informationen und kulturpolitische Diskussionen zu den jeweiligen Themen durch den Input ausgewählter Referent*innen und eine moderierte Diskussion. Die Seminare richten sich an Kulturschaffende und Kulturakteure, Vertreter*innen aus Kulturpolitik und Kulturverwaltung sowie den Medien.

Am 09.06.2020 findet in Kooperation mit dem Institut KMM Hamburg ein Online-Seminar zum Thema „Einführung in die Kulturpolitik der Digitalität“ mit Prof. Dr. Martin Zierold als einer von drei Referent*innen statt. Das Seminar gibt eine Einführung in die durch die Digitalisierung ausgelösten gesellschaftlichen Veränderungen und damit verbundene Anforderungen an eine Kulturpolitik der Digitalität.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Website der Kulturpolitischen Gesellschaft.