Foto: Leyre Labarga

Noch bis zum 1. Februar 2020 können Sie sich auf einen Studienplatz unserer Fernstudiengänge (Bachelor / Master / Zertifkate ohne Bewerbungsfrist) für das Sommersemester 2020 bewerben.

Info-Tag am 24.01.2020

Am Freitag, den 24. Januar 2020, laden wir alle Interessent*innen an einem KMM-Fernstudium zwischen 10:00 und 13:00 Uhr in die Große Bergstraße 264/266 in 22767 Hamburg (Altona) ein. Dort stellen wir Ihnen die Möglichkeiten und Inhalte eines Fernstudiums sowie das Institut KMM und die Fernstudien-Begleiter vor. Jeweils um 11:00 Uhr und um 12:00 Uhr bieten wir eine 30-minütige „Schnupper-Veranstaltung“ an, in der Prof. Dr. Friedrich Loock einen Einblick in das aktuelle Kultur- und Medienmanagement gibt.

„KMM kompakt“
11:00 Uhr und 12:00 Uhr (jeweils 30 Minuten)

–    Überblick über „Kultur“ und „Medien“
–    Blick auf Studienfächer des Kultur- und Medienmanagements
–    Möglichkeiten in Beruf und Ehrenamt
–    Erörterung der Studienverläufe „Bachelor“, „Master“, „Zertifikate“
–    Vorstellung der „Studienbriefe“ und „Präsenzveranstaltungen“
–    Einblick in die Prüfungsanforderungen

Für Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie zur Studienorganisation stehen Ihnen gern die Kolleg*innen des Instituts KMM zur Verfügung.

Sollten Sie selbst keine Möglichkeit haben, zu unserem Info-Tag zu kommen, dürfen Sie selbstverständlich jemand anderen bitten, für Sie zu uns zu kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Über das Fernstudium am Institut KMM Hamburg

Ein Fernstudium am Institut Kultur- und Medienmanagement (KMM) der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT) erlaubt es, auch außerhalb von Hamburg am eigenen Wohnort flexibel und gegebenenfalls auch „neben dem Job“ zu studieren. Die Studieninhalte werden (1) durch das Selbststudium von Studienbriefen und (2) durch eine begrenzte Anzahl von Lehrveranstaltungen vermittelt.

Die Studienbriefe im Fernstudium sind vergleichbar mit Vorlesungen eines Präsenzstudiums. Sie eignen sich zum Selbststudium und bieten die Möglichkeit, zu jeder Zeit, an jedem Ort und nach individuellen Bedürfnissen zu lernen. Die gebührenpflichtigen Studienbriefe behandeln ein Thema abschließend, sodass sie unabhängig voneinander flexibel bearbeitet und belegt werden können. Zu einigen Studienbriefen werden Klausuren geschrieben, daher enthalten Studienbriefe Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen.

Präsenzveranstaltungen sind studienbegleitende Lehveranstaltungen in Form von Seminaren und Workshops, die in der Regel am Wochenende (Freitag und/oder Samstag, in einzelnen Fällen auch Donnerstag oder Sonntag) in vielen Regionen Deutschlands stattfinden. Da nicht sämtliche Veranstaltungen an einem Ort angeboten werden, ist Reisebereitschaft unabdingbar für das Absolvieren des Fernstudiums. Im Bachelor-Studium sind die Präsenzveranstaltungen nicht gebührenpflichtig, in den anderen Studiengängen (Zertifikat, Master) wird eine Gebühr erhoben.

Über das institutseigene „KMM-Portal“ können alle Studienbriefe und Präsenzveranstaltungen gebucht werden, auch erhalten hier die Studierenden alle Informationen zu ihrem Studium. Zudem können sie sich untereinander vernetzen, Dozent*innen kontaktieren und sich in der Job- und Praktikumsbörse laufend über Angebote aus der Kultur- und Medienbranche informieren.

Alle Informationen zum Fernstudium finden Sie hier.