Prof. Dr. Oliver Scheytt
Foto: © Deutschlandradio Anke Beims

Wir gratulieren Prof. Dr. Oliver Scheytt zum Erhalt des „Lifetime Achievement Awards“, welcher im Rahmen des Europäischen Kulturmarken-Awards verliehen wird! Als bisheriger Juryvorsitzender und ehemaliger Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft wird Prof. Dr. Oliver Scheytt am 7. November 2019 auf der Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ als Vordenker der Kulturpolitik und des Kulturmanagements in Deutschland in der Kategorie „Europäischer Kulturmanager des Jahres 2019“ ausgezeichnet.

Seit 2007 ist Oliver Scheytt Professor für Kulturpolitik und kulturelle Infrastruktur an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Zudem ist er Initiator des KMM Führungsforums, das am 7. und 8. Oktober 2019 auf Schloss Genshagen bei Berlin erneut zusammenkommt. KMM-Institutsleiter Prof. Dr. Martin Zierold gehört ebenfalls zu den Teilnehmern und wird einen Impulsvortag halten.

Schloss Genshagen

Mit dem KMM Führungsforum hat das Institut eine Plattform geschaffen zum intensiven fachlichen Austausch von Führungspersönlichkeiten aus Theatern und Museen, Orchestern und Konzerthäusern, Ministerien und Dezernaten, Stiftungen und Kulturunternehmen. Im individuellen Dialog werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Fragestellungen abgestimmt, die dann in das Programm der beiden Forumstage einfließen. Im Mittelpunkt des exklusiven Austausches in einem kleinen Teilnehmerkreis stehen somit Trends, Konzepte, Prozesse und Potentiale in der Steuerung von Kulturinstitutionen, an deren Weiterentwicklung und individuellen Lösungen die Teilnehmer, fallweise auch unter der Mitwirkung von Expertinnen und Experten, im Rahmen einer „kollegialen Beratung“ arbeiten. Aus den zweitägigen Veranstaltungen sind bereits bundesweite Kooperationsprojekte, belastbare Netzwerke und ein vielfältiger kollegialer Austausch hervorgegangen.